Menschen sterben leider

Was Sie wissen sollten:

Seit dem 1. Januar 2004 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen kein Sterbegeld mehr. Daher ist eine Vorsorge für die eigene Bestattung den Hinterbliebenen eine große Hilfe.

Denken Sie dabei an Ihre Nachkommen und Angehörigen und treffen Vorsorge für den Ernstfall.

Geschäftsführer: Heino Rötten (geb. Erps), Hauptstrasse 121, 41747 Viersen
Telefon: 02162 / 365 19 08, E-Mail: verwaltung@bgk-unterbeberich.de
Bankkonto: Sparkasse Krefeld, IBAN: DE74 3205 0000 0059 5533 21, BIC: SPKRDE33XXX